1. Dental - Cup im Golfpark Neustadt

 

Mit der Zusage vom 15.07.2018 „ ... ein Turnier im Jahre 2019 auszurichten ....“ wurde dieses Versprechen nunmehr eingelöst.

 

Am Sonntag, den 07.07.2019 wurde als - nicht vorgabewirksames Wettspiel - der 8. Dental - Cup ausgetragen.

 

Nach der Begrüßung durch die 4 Ausrichter, Zahnarztpraxen Dr. Frank Lindner und Dr. Dorett Mackerodt aus Nordhausen, Gesine Buchmann aus Sondershausen und Dental Technik Rüdiger Fladung aus Sömmerda wurde durch unseren Übungsleiter Udo Wieprecht eine Golfregel erläutert, wie seit Jahresbeginn vor jedem Turnier.

 

28 Spieler traten nach einem Kanonenstart (alle beginnen gleichzeitig auf verschiedenen Spielbahnen) um 10.00 Uhr ihr Wettspiel über 18 Löcher an.

 

Die Austragung erfolgte als „Klassischer Vierer“.

Bei dieser Spielform spielt ein Team aus zwei Spielern zusammen mit nur einem Golfball. Dieser wird den Spielern im Wechsel vom Abschlag bis ins Loch gespielt. Einer der beiden Wettspieler schlägt dabei immer an den Löchern mit ungeraden Nummern, der andere Spieler an den geraden Löchern ab.

 

Auch dieses Turnier hatte wieder zwei Besonderheiten zu bieten, den „ Nearest - to - the - line “  für Damen und Herren auf der Bahn 4 während einer Runde. Das bedeutet, dass die Wettspieler je einen Versuch hatten, den Ball auf dem Fairway möglichst nahe einer (aufgesprühten) Linie  zu platzieren.

 

Hier war René Hagenfeld erfolgreich.

 

Traditionsgemäß wurde auch bei diesem Turnier ein  „Nearest - to - the - Pin“ (Bahn 5) ausgespielt.

Bernd Hagenfeld wurde hier als Sieger ermittelt.

 

In den weiteren Auswertungen konnten Thomas Kranich mit Barbara Bärwinkel vor Reimondt Watterodt und Jördis Prophet sowie Klaus Buchmann mit Sylva Janiszewski in der Netto - Klasse ihre Preise freudestrahlend entgegennehmen.

 

 

Zum 1. Platz im Brutto - Ergebnis qualifizierten sich René Hagenfeld und Dr. Helmut Springer.

 

Dem nochmaligen Aufruf des Präsidenten Frank Lindner folgend wurde zu diesem Turnier wiederum  „Gutes“ getan.

Einem Aufruf der „Dritten-Welt-Initiative“ folgend können sich 20 Ferienkinder aus Tschernobyl / Gomel, die in den nächsten Tagen in Nordhausen für 3 Wochen betreut werden, über eine Spendensumme von  240 € freuen.

 

Mit einem gemeinsamen Essen und einem gemütlichen Beisammensein klang der Tag am Golfplatz aus. Fazit des Turniertages ... bei herrlichem Wetter, super Beteiligung und es wurde mit bester Stimmung gespielt ..., so die abschließenden Einschätzungen  der Organisatoren.

 

Ein weiteres Wettspiel in 2020 als Fortsetzung der Tradition ist sehr wahrscheinlich.

 

 

Weiterführende Informationen finden Sie unter

www.golfpark-neustadt.de

 

 

Pressewart

Hans-Leopold Holzapfel

  1. JAKO Teamsport Turnier

 

Abendliches Golfturnier in Neustadt

 

Mit der Ausschreibung zum 5. JAKO - Cup am Samstag, den 29.06.19 durch den JAKO

Teamsport Store Nordhausen wurde die Kontinuität der Turniere auf dem Golfpark Neustadt/

Harz e.V. fortgesetzt.

 

Als Wettspielart hatte sich der Veranstalter, vertreten durch den Leiter der Nordhäuser Filiale

Christian Mann, für ein „ Einzel- Stableford; 18 Löcher“ entschieden.

 

Mit einer weiteren Überraschung als „Start - Geschenk“ wurden alle teilnehmenden

Wettspieler durch den Sponsor überrascht. Am Ende des Wettspieles erhielt jeder

Teilnehmer eine Outdoor-Jacke mit entsprechendem Aufdruck (5. JAKO Cup) sowie ein CAP

der Golf-Marke CUTTER & BUCK mit freundlicher Unterstützung des Vertriebsleiters Paul

Todd.

 

Das Wettspiel war für das clubinterne Handicap vorgabewirksam.

 

24 Spieler sind Punkt 17.00 Uhr mittels „Kanonenstart“ nach entsprechender Begrüßung

durch Christian Mann, den Präsidenten Frank Lindner und den Hinweisen des stellv.

Spielführers Axel Bärwinkel an den Start gegangen.

 

Zuvor mussten aber noch in einer kurzen „Fragestunde“ entsprechende Antworten zu den ab

2019 geltenden neuen 20 Spielregeln durch die anwesenden Wettspieler gegeben werden.

 

Die Anlage präsentierte sich traditionell wieder in einem guten Zustand. Ein herzliches

Dankeschön sei an dieser Stelle dem Platzwart und seinem Team ausgesprochen.

 

Nach ca. 4,0 Stunden sportlich engagiertem Ehrgeiz, standen die Gewinner für die einzelnen

Siegertrophäen fest.

 

Den Bruttosieg sicherte sich Frank Lindner vor René Hagenfeld und Roy Becker. Bei den

Damen gewann Klara Franke vor Iris Lindner und Gudrun Hagenfeld.

 

Den Nettosieg sicherte sich Heiko Rohr vor Matthias Nestler und Klaus Buchmann.

 

Bei den Damen (Netto) gewann Barbara Bärwinkel vor Andrea Springer-Teichmann und

Martina Watterodt.

 

In Auswertung des Turnieres wurde abschließend durch den Spielführer René Hagenfeld

noch die aktuell erspielten Club - HCP Verbesserungen verlesen und erläutert.

 

Zum Abschluss und mit der Zusage für ein Turnier in 2020 ... bedankte sich der Cristian

Mann bei allen Mitwirkenden und Gästen für die Teilnahme am Wettspiel, sowie für die

gastronomische Unterstützung durch den Eat & Smile Catering.

 

 

Pressewart

Hans-Leopold Holzapfel

 

 

  1. Pokal der Ministerin

Mit der Turnierausschreibung zum 5. Pokal der Ministerin (für Landwirtschaft und Infrastruktur in Thüringen) für Sonntag, den 23.06.18 wurde ein weiterer Höhepunkt in der Geschichte des Golfpark Neustadt/ Harz e. V. öffentlich gemacht.

Der Golfverein konnte wieder die Ministerin Birgit Keller als Schirmherrin für diesen Event gewinnen.

Das Wettspiel erfolgte nach Einzel – Stableford; 18 Löcher und war für das clubinterne HCP vorgabewirksam.

Nach entsprechender Begrüßung durch den Präsidenten Frank Lindner und der Turniereinweisung durch den stellv. Spielführer Axel Bärwinkel konnte bei optimalen „Shirt-Temperaturen“ und analogen Platzverhältnissen das Wettspiel beginnen.

Ab 10.00 Uhr mussten sich 27 Wettkämpfer spielerisch über 3 Runden „durchschlagen“, um den Wanderpokal zu erhalten.

Im Ergebnis des Wettspieles konnte Martina Watterodt den Sieg in der Nettowertung erzielen und somit stolzer Besitzer des „Wander - Pokales der Ministerin“ für ein Jahr sein.

Andreas Meyer und Udo Neuenfeld erhielten ebenfalls Ihre  Urkunden für die Plätze 2 und 3 in der Nettowertung.

In der Bruttowertung konnte sich Frank Lindner  vor Bernd Hagenfeld und Gudrun Hagenfeld den Platz 1 sichern.

 

Auch in diesem Wettspiel war ein „Nearest-to-the- Pin“, gespielt auf Bahn 5 für die Damen und Herren vorgesehen.

Marion Schmidt  und  Frank Lindner konnten sich hierbei als Sieger durchsetzen.

 

Nach Abschluss der sportlichen Aktivitäten bedankte sich Frank Lindner bei allen Mitwirkenden und den Gästen für die Teilnahme am Wettspiel.

 

 

Gleichzeitig wurde zu diesem Turnier auch etwas „Gutes“ getan.

Im Rahmen der „Dritten-Welt-Initiative“, konnten für 20 Ferienkinder aus Tschernobyl / Gomel, die in den nächsten Tagen in Nordhausen für 3 Wochen betreut werden, 165 € von privaten Spendern eingesammelt werden.

 

Mit einem gemeinsamen Essen und einem gemütlichen Beisammensein klang der Tag am Golfplatz aus.

Weiterführende Informationen finden Sie jederzeit unter www.golfpark-neustadt.de

 

Pressewart

Hans - Leopold Holzapfel

 

4. Oster-/ Walpurgisfeuer auf dem Golfpark in Neustadt

Als weltliche Volkssitte ist das Osterfeuer seit 1559 bezeugt.

 

Neben dem traditionellen Neustädter Osterfeuer wurde auch im Golfpark ein Feuer entfacht.

 

Auf Einladung des Vorstandes trafen sich  am Dienstag, dem 30.04.2018 gegen 18.00 Uhr ca. 50 Golfsportler und Golffreunde zum „4. Osterfeuer/ Walpurgisfeuer im Golfpark Neustadt/ Harz.“.

In geselliger Runde wurde bei Bratwürstchen, Steak und div. Getränken im Schein des Feuers über Gott und die Welt geredet.

Natürlich ging es den Mitgliedern (auch) um die Auswertung Ihrer Wettspielergebnisse von 2018 und die neuen persönlichen Ziele für 2019.

Schon jetzt freuen sich alle auf die beginnende Saison am 19.05.19 (Ladies & Herren Mix).

 

 

Je später der Abend, umso romantischer das Bild des lodernden Feuers in freier Natur.

 

Die nächste Veranstaltung für alle Golf - Interessierten ist der „Tag der offenen Tür“ am 05.05.2019 von 10.00 – 17.00 Uhr in 99768 Harztor/ OT Neustadt, Rüdigsdorfer Weg.

 

Wir laden  hierzu herzlich ein.

 

Pressewart

Hans-Leopold Holzapfel

 

Golf spielen und mehr!

Am Sonntag, den 05.05.19 veranstalten die Mitglieder des Neustädter Golfvereins traditionsgemäß von 10.00 – 17.00 Uhr wieder einen Golf – Erlebnistag/ Tag der offenen Tür.  

 

Ob Alt oder Jung, Groß oder Klein …. wer  will, kann auf der Driving-Range oder auf dem Grün die ersten Golfschwünge unter fachkundiger Anleitung ausprobieren.

Auf der Anlage erhalten die „Golfentdecker“  Tipps von einem erfahrenen Trainer  bzw. von  den Mitgliedern des Vereines und probieren  verschiedene Spielsituationen des Golfsports aus.

Einfach sportliche Kleidung anziehen und die Faszination des Golfsports kostenlos & unverbindlich erleben.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Selbstverständlich erfolgt die Bereitstellung der Ausrüstung       (Demoschläger, Bälle etc.) durch den Verein.

Seit über 15 Jahren besteht der Golfplatz  in Neustadt und die Mitglieder veranstalten jährlich über 12 Turniere und  sind präsent bei zahlreichen Veranstaltungen im Landkreis. Auch die Kinder- und Jugendarbeit wird im Golfverein groß geschrieben, denn den Golfsport kann man in jungen Jahren, aber auch im „Alter“ ausüben und erlernen.

Einfach vorbeikommen und dabei Spaß haben…  so lautet die Devise für diesen Tag.

Der Vorstand und die Golfmitglieder  freuen sich auf Ihren Besuch.

Weitere Informationen  finden Sie unter www. golfpark-neustadt.de.

Pressewart

Hans-Leopold Holzapfel

 

 

Seite 1 von 16