1. Watterodt - Cup

 

Am Samstag, den 28.07.2018 wurde als „Handicap - wirksames Wettspiel“ der 1. Watterodt Cup bei „gut sommerlichen“ Temperaturen in Neustadt auf dem Golfplatz ausgetragen.

 

Nach der Begrüßung durch die beiden Ausrichter, Reimond und Martina Watterodt wurden durch den (amtierenden) Spielführer Hartmut Kühn die Spielmodalitäten erläutert. Die entsprechende Vorbereitung lag traditionsgemäß wieder bei René Hagenfeld.

 

28 Spieler traten nach dem Kanonenstart (alle beginnen gleichzeitig auf verschiedenen Bahnen) um 10.00 Uhr ihr Wettspiel über 3 Runden an.

 

 

Die Austragung erfolgte als „Einzel-Stableford, 18 Löcher“, d. h. jeder Wettspieler spielt seinen eigenen Ball bis ins Loch.

 

Auch dieses Turnier hatte wieder einige Besonderheiten zu bieten.

 

Neben der allgemein guten Wettkampfstimmung an diesem Tag, war dieses Turnier durch einen (spielerischen) Höhepunkt gekennzeichnet, d. h. durch ein „Hole - in - one“ auf der Bahn 1.

Hole – in - one ist das Spielen einer Bahn mit einem einzigen Schlag, also das Einlochen des Abschlages.

Für diesen „Erstschlagtreffer“, welcher rechnerisch nach DGV im Verhältnis 1: 10150 ausgewiesen wird, konnte Katrin Kühn die Glückwünsche aller Aktiven und Anwesenden entgegen nehmen.

 

Auch in der Sonderwertung Longest - Drive, gespielt auf Bahn 4, getrennt nach Damen und Herren, gehörte wieder zum Turnier.

Longest-Drive bedeutet, der weiteste Abschlag wird markiert, Voraussetzung ist der Ball muss auf dem Fairway/ Grün  liegen.

Hier konnten sich bei den Damen Barbara  Bärwinkel und bei den Herren Andreas Meyer  als Sieger behaupten.

 

Darüber hinaus wartete Waltraut-Anna Hebestreit mit einer kleinen Kollektion – GOLFINO, Golfmode für Sie und Ihn – in den Räumlichkeiten des Vereinshauses auf. Der rege Zuspruch gab Ihr für diesen Engagement recht.

 

Nach 4 Stunden Wettspiel standen alle Ergebnisse fest.

In der Auswertungen konnten Frank Adam, gefolgt von Marion Schmidt und Barbara Bärwinkel in der Netto-Klasse ihre Preise freudestrahlend entgegennehmen.

Bruttosieger wurden Rüdiger Fladung, vor Reimond Watterodt und Peter Hartwig

 

Die beiden Veranstalter bedankten sich zum Abschluss bei allen Mitwirkenden, insbesondere bei den Wettspielern und Gästen für die Teilnahme am Wettspiel.

 

Getreu dem Motto „ nach dem Spiel ist vor dem Spiel“ möchten wir schon heute auf ein weiteres  Highlight in der Geschichte des Golfparkes Neustadt hinweisen.

Am 02.08.18 wird ein abendliches Wettspiel über 12 Löcher, ab 18.00 Uhr „Play und Talk mit Klaus Fischer“ erfolgen, begleitet vom Grillweltmeister Andreas Rummel.

 

Weiterführende Informationen finden Sie unter www.golfpark-neustadt.de

 

 

Pressewart

Hans-Leopold Holzapfel

  1. Sparkassen Cup in Neustadt

 

„Spiel in den Abend“ – so hieß das Motto am vergangenen Samstag (21.07.2018) in Neustadt auf dem Golfplatz.

 

21 Golfer trafen sich pünktlich zum Kanonenstart um 16.00 Uhr in Neustadt.

Der Spielführer René Hagenfeld eröffnete das Turnier und erklärte anschließend die aktuellen Spielmodalitäten des durchgeführten Zählspieles über 18 Löcher.

 

Texas - Scramble Zählspiel, 18 Löcher so lautet die Bezeichnung des angesetzten Team - Zählspieles.

 

An jeder Bahn schlagen alle Spieler ab. Vom Ort des bestgelegenen Balles schlagen alle Spieler des jeweiligen Teams erneut ihren Ball.

Das Team-Ergebnis pro Loch wird in die Scorekarte eingetragen.

 

Nach drei Stunden Spielzeit lag in der Netto - Wertung das Team  Udo Wieprecht, Dr. Eberhard Krug, Andrea Springer- Teichmann und Ines Kupsch in Führung.

 

 

In der Brutto - Wertung konnte sich das Team Manfred Schütze, Reimond Watterodt und Waltraut - Anna Hebestreit auf den 1. Platz freuen.

 

Auch in der Sonderwertung Longest - Drive, gespielt auf Bahn 4, getrennt nach Damen und Herren, gehörte wieder zum Turnier.

Longest-Drive bedeutet, der weiteste Abschlag wird markiert, Voraussetzung ist der Ball muss auf dem Fairway/ Grün  liegen.

Hier konnten sich bei den Damen Barbara  Bärwinkel und bei den Herren Reimond Watterodt  als Sieger behaupten.

 

In der Sonderwertung Nearest to the Pin auf Bahn 5 ging bei den Damen an Gudrun Hagenfeld sowie bei den Herren an Axel Bärwinkel.

 

Herr Wolfgang Asche, Vorstandsvorsitzender von der hiesigen Kreissparkasse Nordhausen übergab gemeinsam mit dem Spielführer René Hagenfeld die Preise an die vorgenannten Sieger.

 

Wie bei jedem Turnier war die Stimmung während des ganzen Turnieres ausgezeichnet.

 

Bleibt nur noch, sich bei allen Mitwirkenden - und vor allen Dingen bei der Kreissparkasse Nordhausen - für die Ausgestaltung des Turnieres und den kulinarischen Ausklang im Ristorante „Pallina“ am Golfplatz recht herzlich zu bedanken.

 

In der Abschlussrede von Wolfgang Asche wurde ein Turnier auch im Jahre 2019 in Aussicht gestellt.

Vielen Dank dafür.

 

Pressewart

Hans-Leopold Holzapfel

  1. JAKO Teamsport Turnier

 

Abendliches Golfturnier in Neustadt

 

Mit der Ausschreibung zum 4. JAKO Cup am Samstag, den 07.07.17 durch den JAKO Teamsport Store Nordhausen wurde die Kontinuität der Turniere auf dem Golfpark Neustadt/ Harz e.V. fortgesetzt.

 

Als Wettspielart hatte sich der Veranstalter, vertreten durch den Leiter der Nordhäuser Filiale Christian Mann, für ein „ Einzel- Stableford; 18 Löcher“ entschieden.

 

Das Wettspiel war für das clubinterne Handicap vorgabewirksam.

 

24 Spieler sind Punkt 17.00 Uhr mittels „Kanonenstart“ nach entsprechender Begrüßung durch Christian Mann und den Hinweisen des Spielführers René Hagenfeld an den Start gegangen.

 

Die Anlage präsentierte sich traditionell wieder in einem guten Zustand. Ein herzliches Dankeschön sei an dieser Stelle dem Platzwart und seinem Team ausgesprochen.

 

Nach ca. 4 Stunden sportlich engagiertem Ehrgeiz, standen die Gewinner für die einzelnen Siegertrophäen fest.

 

Den Bruttosieg sicherte sich Volker Franke vor René Hagenfeld und René Hankel. Bei den Damen gewann Klara Franke vor Waltraut-Anna Hebestreit und Martina Watterodt.

 

Den Nettosieg sicherte sich Hans-Jürgen Schmidt vor Aribert Kupsch und Reimond Watterodt.

 

 

Bei den Damen gewann Gesine Buchmann vor Barbara Bärwinkel und Bärbel Kettner.

 

Auch in diesem Wettspiel war ein „Nearest-to-the-Pin, Gesamt“, für die Damen und Herren vorgesehen.

Volker Franke konnte sich hierbei als Sieger durchsetzen.

 

Zum Abschluss bedankte sich der Cristian Mann bei allen Mitwirkenden und Gästen für die Teilnahme am Wettspiel, sowie für die gastronomische Unterstützung durch Eat & Smile Catering, Lars Sobik -.

 

 

Pressewart

Hans-Leopold Holzapfel

  1. Pokal der Ministerin

Mit der Turnierausschreibung zum 4. Pokal der Ministerin (für Landwirtschaft und Infrastruktur in Thüringen) für Sonntag, den 24.06.18 wurde ein weiterer Höhepunkt in der Geschichte des Golfparkes Neustadt/ Harz e. V. öffentlich gemacht.

Der Golfverein konnte wieder die Ministerin Birgit Keller als Schirmherrin für diesen Event gewinnen.

Das Wettspiel erfolgte über 18 Löcher nach Einzel - Stableford und war für das clubinterne HCP vorgabewirksam.

Nach entsprechender Begrüßung und der Turniereinweisung durch den Präsidenten Frank Lindner konnte das Wettspiel beginnen.

Ab 10.00 Uhr mussten sich 20 Wettkämpfer spielerisch über 3 Runden „durchschlagen“, um den Wanderpokal zu erhalten.

Im Ergebnis des Wettspieles konnte Thomas Prophet den Sieg in der Nettowertung erzielen und somit stolzer Besitzer des „Wander - Pokales der Ministerin“ für ein Jahr sein.

Norbert Henning und Gudrun Hagenfeld erhielten ebenfalls aus der Hand der Schirmherrin Ihre  Urkunden für die Plätze 2 und 3 in der Nettowertung.

In der Bruttowertung konnte sich Frank Lindner  vor Torsten Ernst und Bernd Hagenfeld den Platz 1 sichern.

 

Auch in diesem Wettspiel war ein „Nearest-to-the- Pin“, gespielt auf Bahn 5 für die Damen und Herren vorgesehen.

Katrin Kühn und  Frank Lindner konnten sich hierbei als Sieger durchsetzen.

 

Nach Abschluss aller sportlichen Tätigkeiten bedankte sich Frank Lindner bei allen Mitwirkenden, insbesondere bei der Schirmherrin Birgit Keller und den Gästen für die Teilnahme am Wettspiel.

Mit der Zusage für die Ausrichtung eines Turniers im Jahr 2019 verabschiedete sich die Ministerin.

Mit einem gemeinsamen Essen und einem gemütlichen Beisammensein klang der Tag am Golfplatz aus.

Weiterführende Informationen finden Sie jederzeit unter www.golfpark-neustadt.de

 

Pressewart

Hans - Leopold Holzapfel

3. BMW Cup in Neustadt/ Harz

 

Am Sonntag, den 17. Juli 2018 fand der dritte BMW Fritze Golf Cup im Golfpark Neustadt/ Harz e.V. statt.

 

Nach der Begrüßung durch den Spielführer René Hagenfeld und den Ausrichter des Wettspieles, in Vertretung von Frau Fritze, wurden die Spielmodalitäten bekanntgegeben und erläutert.

 

Zahlreiche Mitglieder und Gäste ließen sich von der Sonne verwöhnen und haben die „Freude am Golf“ genossen.

 

Nach einem pünktlichen Kanonenstart um 10 Uhr startete das Turnier.

Gespielt wurde ein „Vierer Auswahldrive – Stableford“ über 18 Loch.

 

VIERER mit AUSWAHLDRIVE wird im Zweier-Team gespielt.

Beide Spielpartner schlagen an jedem Loch ab. Die Spielpartner entscheiden sich anschließend für einen Ball, den sie abwechselnd weiterspielen, bis das Loch beendet ist.

 

Sonne, Spannung, beste Stimmung und strahlende Sieger... waren das Fazit des Tages.

 

Bruttosieger wurde das Team Volker Franke / Klara Franke, gefolgt von Udo Wieprecht / Andreas Teichmann und Bernd Hagenfeld / Gudrun Hagenfeld.

 

 

Die Teams Waltraut Anna Hebestreit / Gesine Buchmann, Bärbel Kettner/ Louiza Radeva sowie René Hagenfeld / Jördis Prophet sicherten sich die Nettowertung.

 

Auch in diesem Wettspiel war ein Longest Drive, gespielt auf Bahn 4 für die Damen und Herren vorgesehen.

Klara Franke und Reimund Watterodt konnten sich hierbei als Sieger durchsetzen.

 

Der dritte BMW Fritze Cup war wieder ein Erfolg und bot alles, was ein Golfturnier erfolgreich macht.

 

Wir gratulieren allen Gewinnern recht herzlich.

 

In Ihrer Schlussrede bedankten sich die Sieger und Platzierten ganz herzlich bei den Organisatoren und Teilnehmern des Wettspieles.

 

Wir freuen uns auf das 4. Turnier in 2019!

 

Bilder des Turniers finden Sie auf der BMW Autohaus Fritze - Internetseite sowie in der Bildergalerie des Golfpark Neustadt.

 

Weiterführende Informationen finden Sie ferner unter www.golfpark-neustadt.de.

 

 

Pressewart

Hans-Leopold Holzapfel

 

Seite 1 von 14