Mannschaftspokal des GVST 2013

Wie schon im letzten Jahr, trat unsere Clubmannschaft auch jetzt wieder zum Mannschaftspokal C an. Das Wettspiel fand am 4.-5. Mai auf dem Golfplatz „Dübener Heide“ bei Leipzig statt. Nach einer sehr kurzen Vorbereitung hat sich eine Mannschaft zusammengefunden, die nach ein paar gemeinsamen Trainingseinheiten und vielen Besprechungen ein richtiges Team wurde.

Am Freitag, dem 3.5. trafen wir uns auf dem Leipziger Golfplatz zu einer Einspielrunde um den Platz wenigstens einmal gesehen zu haben. Nach der Kapitänsbesprechung erfuhren wir gegen 19.00 Uhr unsere Startzeiten für die Vierer am Samstag. Für die Mannschaftswertung zählten nur Bruttopunkte, also wurde der Ball aufgenommen, wenn kein Bogey mehr möglich war. Bedingt durch die relativ hohen Handicaps unserer Spieler wurden erwartungsgemäß in den Vierern nur 22 Bruttopunkte erspielt. Unser bester Vierer war Team Rüdiger Fladung/ Andreas Burgdorff, die 10 Punkte beisteuern konnten. Nach dem 1. Spieltag lagen wir mit 22 Punkten abgeschlagen auf dem 8. Platz. Der 7. (GC Plauen) hatte mit 48 Punkten schon viel Vorsprung.

Aber das war uns vorher klar. Für uns zählte der olympische Gedanke und die Möglichkeit, den Golfpark Neustadt nach außen gut zu vertreten und uns bekannter zu machen. Der 2. Spieltag begann um 9.00 Uhr. Das Wetter war toll, die Spielbedingungen ideal. Nach 6 Stunden Golf waren wir alle wieder im Clubhaus. Nach der Auswertung des 2. Tages waren wir immer noch auf dem 8. Platz. Im gesamten Spielerfeld gab es 6 Unterspielungen, d.h. Verbesserungen des Handicaps. Zwei davon waren unsere Spieler. Andreas Burgdorff erspielte 38 Nettopunkte, Rüdiger Fladung 37. Meine herzlichsten Glückwünsche dazu. Mit den 78 Brutto Punkten nach dem 2. Tag sind wir nicht ganz zufrieden. Es war hier und da noch mehr drin, aber mit einem Durchschnittshandicap von 30 geht nicht viel mehr. Die Sieger aus Markkleeberg hatte z.B. einen Durchschnitt von Hcp 8.

Wir sind nicht zum Gewinnen nach Leipzig gefahren, sondern aus Spaß am Golfsport und um zu zeigen, dass wir auch da sind. Das wurde übrigens von mehreren Mannschaften sehr positiv bemerkt. Die Stimmung war allgemein gut und wir gehörten irgendwie dazu.

Abschließend möchte ich ALLEN, die mitgespielt haben, viel Zeit und Geld investiert haben, Mannschaftsgeist und Teamfähigkeit bewiesen haben, ganz herzlich danken. Man bedenke, dass Anfahrt, Verpflegung, Unterkunft usw. von den Spieler selbst bezahlt wurde. Nicht zu vergessen, der Urlaubstag, der geopfert wurde. Das ist in größeren Clubs ganz anders.

Mein Dank geht namentlich an: Andreas Burgdorff, Rüdiger Fladung, René Hagenfeld, Peter Hartwich, Angela Kalms, Iris Lindner, und Heike Worbes. Ich habe unsere 8er Mannschaft komplettiert. Nico Große hatte seine Bereitschaft erklärt, konnte aber wegen „körperlicher Gebrechen“ nicht mitspielen. Gute Besserung von dieser Stelle.

Als nächstes Mannschaftsspiel bereiten wir uns nun auf unser Gruppenligaspiel am 1.-2.6. in Meisdorf vor. Dort wird Hartmut Kühn die Mannschaft vervollständigen. Unsere Damen dürfen da leider nicht mitspielen. Ich freue mich auch auf die nächsten Turniere hier bei uns in Neustadt

 

Mit golferischem Gruß Euer Frank

leipzig 2013

KSK Cup

Liebe Neustädter Golfer,

heute haben wir bei super Wetter unser Sparkassen Turnier gespielt. Es war ein Highlight der Saison. Alles lief gut, es war ein schöner Tag. Auch nächstes Jahr wird es einen KSK Nordhausen Cup geben.

Es war ein sehr schönes Turnier, für das meine Frau und ich uns sehr herzlich bedanken! Als Anlage erhaltet Ihr ein Bild mit der Bitte um Weiterleitung.

 

Foto: Fast ein "Hole in One"

Frank Lindner

Vielen Dank und bis bald in Bad Harzburg!


Bernd Schwarz
Quadrat Verlag
Goslar-Bad Harzburg

Geänderter Termin Eröffnungsturnier HBM

Beitrag von Frank Lindner

Liebe Neustädter Golfer,

leider hat uns die Natur im Stich gelassen und nicht, wie geplant, Ende März mit Frühling begonnen. Das gehört zu den Dingen im Leben, die wir, vielleicht zum Glück, noch nicht beeinflussen können. Also fügen wir uns und warten geduldig ab. Nach gründlichen Überlegungen und einer Platzbegehung kamen wir zu dem gemeinsamen Schluss, dass ein zu frühes Spielen auf dem Platz mehr Schaden anrichtet. Es ist noch kein frisches Grashälmchen zu sehen. Aber lange kann es nicht mehr dauern. Die Meteorologen sind sich einig, dass der Frost ab morgen nach Grönland verbannt wird und die Temperaturen zum Wochenende auf 17 Grad steigen. Hoffnung keimt auf und sicher auch das Gras. Lange Rede kurzer Sinn: Der Platz wird am 20.4. noch nicht in dem Zustand sein, den wir für ein Turnier haben möchten. Die Tage der offenen Tür am 27./28.4. finden jeweils von 13.00 – 17.00 Uhr statt. Unser Saisoneröffnungsturnier, das 7. HBN Nobas Turnier spielen wir dann am Maifeiertag, dem 1. Mai.

Anmeldungen bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder auf der Meldeliste am Schwarzen Brett in Neustadt.

Clubmeisterschaft 2013

Liebe Neustädter Golfer,

das Clubmeisterschaftswochenende liegt hinter uns. Das Wetter hat leider nicht ganz mitgespielt, aber alle Golfer stellten sich der Herausforderung. Die Bedingungen auf dem Golfplatz waren sehr gut, ein Dankeschön an den Golfclub Harz für den hervorragend vorbereiteten Platz. 28 Spieler stellten sich der Herausforderung Clubmeister zu werden. Am Sonnabend um 11 Uhr wurde gestartet, um 17.45 Uhr lief der letzte Fly am Loch 19 im Clubrestaurant ein. Ein gemeinsames Abendessen im Retaurant des Golfclub Harz stellte den schönen Abschluß des ersten Tages sicher. Am Sonntag wurde um 11.30 Uhr bis 17.30 Uhr um die Plazierungen gekämpft. Es gab besonders viele Handicap Verbesserungen am ersten Tag, hierbei seien besonders genannt Thomas Mahlig von 53 auf 39 und Christin Poganski von 48 auf 37. Ebenso gab es ein Stechen am Loch 18 um den zweiten Platz der Damen mit einem glücklichen Ausgang für Christin Poganski.

Herzlichen Glückwunsch an alle Sieger und Platzierte und zu den Handicapverbesserungen.

Die Ergebnisliste findet Ihr auf unserer Homepage.

 

clubmeisterschaft 2013 Clubmeisterschaft 2013

Clubmeisterschaft 2013

9. Rotkäppchen-Turnier

rotkpchen 2013

9. Rotkäppchen-Turnier

Am 30. Juni fand bei kühlem, aber trockenem Wetter das beliebte Rotkäppchen-Turnier statt. Gespielt wurde Six Six Six. Bei dieser Spielform werden vier Partner benötigt, jeweils zwei Spieler eines Flight bilden ein Team. Nach sechs Loch wechseln die Partner und auch die Spielform. Six Six Six ermöglicht es so den Spielern, in einem Turnier mit neuem Partner drei Spielformate zu spielen. 32 Spieler, darunter auch der Präsident des Golfclubs aus Bad Harzburg mit seiner Gattin, begannen Punkt 10 Uhr mit ihrem Spiel. Mit viel Spaß und Elan waren alle Golfspieler auf dem Grün unterwegs und gegen 15 Uhr wurden die Sieger ausgezeichnet. Mit einem gemütlichen Nachmittag bei gutem Essen und gut gekühlten Getränke klang dieser schöne Sonntag aus.

Birgitt Brumme - John

Seite 14 von 15